Villa Reitzenstein | Lichtmasterplan für einen Regierungssitz

Als repräsentativer Hauptsitz der baden-württembergischen Landesregierung sollte die Villa Reitzenstein sowie das umliegende Gelände in neues Licht getaucht werden. Studio DL entwickelte einen Masterplan, welcher sowohl die repräsentative Beleuchtung mit Akzenten einbezieht, als auch die funktionale Wegebeleuchtung optimiert. In zwei Bauabschnitten und unterschiedlicher Priorisierung ist ein Beleuchtungskonzept mit schlichter Eleganz und einem Hauch Natürlichkeit entstanden.

Ziel dabei ist neben  einer verbesserten räumlichen Kommunikation eine angemessene Würdigung des repräsentativen Ortes. Weiterhin soll der Amtssitz der Landesregierung ein Vorbild hinsichtlich eines energiebewussten Umgangs mit Beleuchtungskomponenten sein. Sämtliche Neuplanungen im Beleuchtungskonzept werden mit LED-Technologie umgesetzt, um diesbezüglich ein Zeichen zu setzen.

Projektdaten

Bauherr: Vermögen und Bau, Baden-Württemberg
Elektroinstallation: Systemhaus Ziegler Stuttgart
Hersteller: VEXO
Restaurierung historischer Leuchten: metalbrand GmbH, Remshalden
Fertigstellung: 2016
Fotos: Studio DL

Projektbilder | Stuttgart - Villa Reitzenstein