Emmen | Centrumsplein, Marktplein, Boulevard Noord

City.People.Light Award 2016 | Emmen

Emmen hat für die Zentrumserneuerung den Publikumspreis sowie den 3. Preis der Jury beim City.People.Light Award 2016 gewonnen!
Der erste Preis ging an die dänische Stadt Aalborg, der zweite Preis ging an Seoul.

Die Beleuchtung spielte in Emmen bei der Zentrumserneuerung eine besondere Rolle. Der Marktplein, der Raadhuisplein, der Hondsrugtunnel und der Boulevard sind mit neuer Beleuchtung ausgestattet worden, um unter anderem auch die Lebensqualität in der Stadt zu verbessern.
Folgende Kriterien mussten insgesamt für den CPL Award erfüllt werden:

  • Die Beleuchtung muss eine Festinstallation und für alle Menschen zugänglich sein. Temporäre Lichtfestivals sind vom Wettbewerb ausgeschlossen.
  • Das Projekt muss weniger als zwei Jahre vor der Teilnahme am Wettbewerb abgeschlossen sein.
  • Das Projekt soll die Lebensqualität in der Stadt mit einem innovativen Design und/oder Technik verbessern.
  • Das Lichtdesign soll einen kurz- und langfristigen Nutzen für die Stadt und die Bewohner haben.

Beim Publikumspreis kam das Online-Voting zum Einsatz. Über 1,2 Millionen Clicks wurden auf der ganzen Welt für dieses Voting abgegeben. Emmen ist hierbei gegen Städte wie Montreal, Antwerpen, Moskau und viele andere angetreten.

Die Projektdaten und mehr über Emmen finden Sie hier...

Der City.People.Light Award wird seit 2003 in jedem Jahr von dem internationalen Netzwerk für öffentliche Beleuchtung LUCI (Lighting Urban Community International), das 2002 gegründet wurde, und Philips Lighting ausgeschrieben. In diesem Netzwerk sind 70 Städte von 4 Kontinenten vereint. Diese Vereinigung hat sich zum Ziel gesetzt, einen Raum für Wissen und Erfahrung zu schaffen und Mitgliedsstädte zu unterstützen, ihre öffentlichen Räume in angemessener Weise und nachhaltig zu beleuchten und weiterzuentwickeln.

Dafür wurde eine „Charta für urbanes Licht zur Förderung einer Kultur der Nachhaltigkeit in der Stadtbeleuchtung“ ausgearbeitet. Die Schwerpunkte werden folgendermaßen definiert:

1.Nachhaltige Städte: Integration von Stadtbeleuchtung in Stadtentwicklungspolitik

1.1 Sicherung eines gleichberechtigten und freien Zugangs zur Stadtbeleuchtung

1.2 Schaffung einer sicheren und Komfortablen Umgebung

1.3 Der Einsatz der Beleuchtung bei der Schaffung einer städtischen und kulturellen Identität unserer Städte.

1.4 Unterstützung einer umweltfreundlichen Mobilität

1.5 Verbesserung der lokalen wirtschaftlichen Entwicklung

2. Nachhaltiges Licht: Berücksichtigung der ökologischen und ökonomischen Auswirkung des Lichts

2.1 Optimierung des Energieverbrauchs

2.2 Minimierung der Umweltbelastung bei allen Aspekten des Betriebs und der Produktion

2.3 Wartung und Qualitätskontrolle

2.4 Reduzierung der Lichtimission

Mehr Informationen zur LUCI Association: www.luciassociation.org

 

 

Emmen | Centrumsplein, Marktplein, Boulevard Noord
Emmen | Centrumsplein, Marktplein, Boulevard Noord
Emmen | Centrumsplein, Marktplein, Boulevard Noord
Emmen | Centrumsplein, Marktplein, Boulevard Noord
Emmen | Centrumsplein, Marktplein, Boulevard Noord
Emmen | Centrumsplein, Marktplein, Boulevard Noord